Yemaya Spa

Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran, als eine Pause.
-Elizabeth Barret Browning-

Nur die Ruhe ist die Quelle jeder grossen Kraft.
-Fjodor M.Dostojewski-

Jeder braucht in seinem Alltag einen Moment der Ruhe und der Entspannung.
Regenerieren Sie Ihre Energien in einem unserer Schwitzbäder oder lassen Sie Sich bei einer Massage verwöhnen.
Gerne heissen wir Sie in unserem Yemaya Spa Center willkommen.

Öffnungszeiten
Während der ganzen Sommersaison auf Anfrage.

Aromagrotte mit Kräuterduftstoffen

Die Aromagrotte ist eine Dampfbad-Variante mit feucht-warmem Klima. Die Raumtemperatur beträgt etwa 37° Celsius.
Der Aufenthalt im mit Kräuterdämpfen gefüllten Raum fördert die Durchblutung, löst Muskelverspannungen und baut Stress ab.
Empfohlen sind 25 Minuten Schwitzen in der Grotte, um richtig zu entschlacken, gefolgt von einigen Minuten Ruhe bei normaler Raumtemperatur.

Türkisches Dampfbad zur Regeneration

Neben der klassischen finnischen Sauna hat sich in den letzten Jahren in Mitteleuropa auch das Dampfbad etabliert, nicht zuletzt wohl als Folge des nach wie vor anhaltenden Wellness-Trends. Dabei hatten schon die Römer erkannt, dass dampfende Wärme den menschlichen Körper und die Seele entspannen und sich Wasserdampf positiv auf Haare, Haut und Atmungsorgane auswirkt.
Bei 45° Celsius und rund 100 Prozent Luftfeuchtigkeit herrschen im Türkischen Dampfbad ideale Bedingungen um eine körperliche Regeneration zu erzielen.
Insbesondere in Verbindung mit Eukalyptus kann das Dampfbad Erkältungskrankheiten lindern.
Der Kaltwasserschlauch im Dampfbad ist zwar in erster Linie zum Abspritzen der Sitzfläche gedacht, er kann aber auch nach Kneipp-Art zur Aktivierung des Kreislaufes eingesetzt werden.

Sauna und Glückshormone

Die finnische Sauna ist hierzulande die bekannteste Art des «Schwitzbadens». In ihr herrscht ein trockenes Klima: die Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 10 und 30 Prozent,
die Temperaturen klettern auf 95° Celsius.
Dabei ist die finnische Sauna auch ist ein wahres Allroundtalent: Zum einen macht das Saunieren schön, da es die Hautzellenerneuerung ankurbelt. Zum anderen wird durch den Wechsel von extremen Wärme- und Kältereizen die Regulation des Wärme- und Wasserhaushalts des menschlichen Körpers verbessert sowie der Stoffwechsel und die Nierentätigkeit unterstützt. Dabei entspannt sich die gesamte Muskulatur und der Körper schüttet Glückshormone aus.
Ein Saunagang dauert 8 bis 15 Minuten und kann bei einem Saunabesuch zwei bis maximal drei Mal wiederholt werden. Im Anschluss an jeden Saunagang findet eine Abkühlphase im Kaltwasserbecken oder unter einer kalten Dusche statt.

Massagen

Neben verschiedensten Arten von Schwitzbädern bieten wir im Yemaya Spa Center auch verschiedene Massagen an, damit Ihre Muskeln optimal gelockert werden und Sie am nächsten Tag wieder voller Energie aufs Neue die Engadiner Natur erobern können.

Wann haben Sie das letzte Mal etwas ganz Spezielles für sich und Ihre Gesundheit getan?

Klassische und Sportmassagen, Fussreflextherapie oder Shiatsu sind Formen des natürlichen Heilens, die den Ursprung in den ältesten, den Menschen bekannten Heilmethoden haben.
Es sind Methoden, die die Gesundheit wieder herstellt und erhält, indem sie das wichtigste Körperkommunikationssystem – das ENERGIESYSTEM harmonisiert und ausgleicht.
Dieses Energiesystem steuert unser Wachstum, alle Körperfunktionen, Aktivitäten und unser Bewusstsein von der Zeugung an, das ganze Leben lang.

Terminvereinbarung:

SABINE MAGER
Diplom Massage & Physiotherapie
Termine nach Absprache
Tel: +41 (0)78 802 09 90